+++ versandkostenfrei ab 75€ - schnelle und sichere Lieferung +++
Rosewein

Roséwein

In den letzten Jahren ist die Beliebtheit von Rosé-Weinen enorm gestiegen. Gerade in den heißen Sommermonaten gibt es kaum eine angenehmere Wein-Erfrischung als einen gut gekühlten Rosé. Viele Rosés sind inzwischen so gut geworden, dass diese weit mehr als eine Sommer-Erfrischung sind und mit Genuss das ganze Jahr getrunken werden können, und sehr gut auch als Essens-Begleiter passen.

Filter
Domaines Ott
By.Ott Rosé 2022
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Mourvèdre, Grenache, Syrah, Cinsault

0.75 L (26,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 19,90 €*
Beringer
Classic Zinfandel Rosé 2022
USA | Kalifornien

Roséwein lieblich
Zinfandel

0.75 L (13,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 9,90 €*
Falstaff Logo 93
Vinous Logo 91
James Suckling Logo 90
Tenuta Regaleali
Regaleali Le Rosé 2022
Italien | Sizilien

Roséwein trocken
Nerello Mascalese

0.75 L (13,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 9,90 €*
Delheim
Pinotage Rosé 2023
Südafrika | Stellenbosch

Roséwein trocken
Pinotage

0.75 L (10,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 7,90 €*
E. Guigal
Côtes du Rhône Rosé 2022
Frankreich | Rhône

Roséwein trocken
Pinot Noir

0.75 L (17,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 12,90 €*
Bio
Vinous Logo 93
Wine Enthusiast Logo 91
Robert Parker Logo 90
Domaines Ott
Clos Mireille Rosé 2022
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Grenache, Rolle, Cinsault

0.75 L (49,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 36,90 €*
Bio
Vinous Logo 93
Wine Enthusiast Logo 91
Decanter Logo 90
Domaines Ott
Clos Mireille Rosé halbe Flasche 2022
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Grenache, Syrah, Cinsault

0.375 L (58,40 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 21,90 €*
Falstaff Logo 90
James Suckling Logo 90
Sallier de la Tour
Madamarosè 2022
Italien | Sizilien

Roséwein trocken
Syrah

0.75 L (16,67 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 12,50 €*
Falstaff Logo 94
James Suckling Logo 92
Decanter Logo 91
Fattoria Le Pupille
Rosamati 2022
Italien | Toskana

Roséwein trocken
Syrah

0.75 L (23,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 17,90 €*
Falstaff Logo 90
Lungarotti
Brezza Rosa 2022
Italien | Umbrien

Roséwein halbtrocken
Sangiovese

0.75 L (10,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 7,90 €*
Mas Janeil
Les Hauts de Janeil Rosé de Syrah 2022
Frankreich | Pays d'Oc

Roséwein trocken
Syrah

0.75 L (11,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 8,90 €*
Baron de Ladoucette
Sancerre Comte Lafond Rosé 2022
Frankreich | Loire

Roséwein trocken
Pinot Noir

0.75 L (42,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 31,90 €*
Château de Pampelonne
Château de Pampelonne Rosé 2021
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Mourvèdre, Grenache, Tibourenc, Carignan, Syrah, Cinsault

0.75 L (29,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 21,90 €*
Vinous Logo 91
San Leonardo
Gemma Rosé di San Leonardo 2021
Italien | Trentino

Roséwein trocken
Lagrein

0.75 L (19,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 14,90 €*
Les Maîtres Vignerons de Saint Tropez
Côtes de Provence Cep d'Or Rosé 2023
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Grenache, Cinsault

0.75 L (17,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 12,90 €*
Ab 6 Fl.
11,90 €
(15,87 € /L )
Les Maîtres Vignerons de Saint Tropez
Fleur de Mer Rosé 2023
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Grenache, Carignan, Cinsault

0.75 L (15,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 11,90 €*
Borgo Molino
I Rosa Rosé 2022
Italien | Venetien

Roséwein trocken
Cabernet Sauvignon, Raboso

0.75 L (12,67 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 9,50 €*
Emilio Valdon
Vino Rosado Grenache & Shiraz Rosé 2022
Spanien | La Mancha

Roséwein trocken
Grenache, Shiraz

0.75 L (7,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 5,90 €*
Feudo Arancio
Rosato 2023
Italien | Sizilien

Roséwein trocken
Nero d'Avola

0.75 L (9,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 6,90 €*
Falstaff Logo 90
Deutzerhof
Toujours Spätburgunder Rosé trocken 2023
Deutschland | Ahr

Roséwein trocken
Spätburgunder

0.75 L (14,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 10,90 €*
Kühling-Gillot
Rosé Domaine de Blanqufort 2021
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Mourvèdre, Grenache, Carignan, Cinsault

0.75 L (26,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 19,90 €*

Roséwein auf der ganzen Welt

Rosewein Anbauregionen

Roséwein entstand ursprünglich als Nebenprodukt der Rotweinherstellung in Frankreich und gewann in den letzten 20 Jahren enorm an Zuspruch. In Frankreich gilt die Provence als die Premiumregion für die Rosé-Erzeugung. An der Spitze stehen hier sicherlich die Weine von Domaines Ott. Unter der großen Zahl der Roséweine aus Südfrankreich sind die kräftigen Rhône-Rosés eine Besonderheit. Eine feine Spezialität sind Rosés von der Loire. Steigender Beliebtheit erfreuen sich auch deutsche Rosés aus der Spätburgunder-Traube, auch bekannt als Weißherbst. Zu den besten deutschen Rosés gehören aus unserer Sicht der Blanc de Noir Spätburgunder von Deutzerhof und der Pinot Noir Rosé vom Weingut Freiherr von Gleichenstein .

Roséwein Herstellung: Wie wird Roséwein hergestellt?

Roséwein kann aus roten und blauen Trauben hergestellt werden. Roséweine bleiben nur eine kurze Zeit auf der Maische und werden so nicht so „dunkel“ wie Rotweine, weil weniger Farbstoffe aus der Schale in den Saft gelangen. Das Ergebnis sind frische, leichte und sommerliche Weine, die die besten Eigenschaften von Weiß- und Rotwein miteinander verbinden. Roséwein ist also kein Gemisch aus Rotwein und Weißwein, in vielen Ländern ist diese Vorgehensweise sogar verboten. Eine Ausnahme stellt die Herstellung von Champagner dar, für diesen dürfen weiße und rote Rebsorten gemeinsam verarbeitet werden. 

Die Verbreitung des Rosé

Roséwein gewinnt immer mehr an Beliebtheit, es gibt ihn als leichten und frischen Begleiter im Sommer sowie in kräftigeren Varianten bis in den Herbst und Winter hinein. Zu den kräftigeren Roséweinen gehören die Weine aus dem französischen Anbaugebiet Tavel an der Rhône. Die Region hat sich als einzige der Welt ausschließlich auf den Ausbau von Roséweinen konzentriert. Probieren Sie unbedingt die beiden Rosés von Guigal Tavel Rosé und Delas Tavel Rosé La Comballe. Da Roséweine in der Regel wenig Säure haben und nur eine geringe Menge an Bitterstoffen hat sich Roséwein zu einem „Everybody´s Darling“ entwickelt.

Die beliebtesten Rebsorten für Roséweine sind Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Merlot und Grenache, allesamt französischen Ursprungs. In anderen Ländern werden auch gerne Sangiovese (Italien), Shiraz (Australien), Portugieser (Deutschland) oder Tempranillo (Spanien) verwendet.

Roséwein aus Frankreich

Als Mutter des Roséweins kann man sicherlich Frankreich bezeichnen, eine Spezialisierung auf diese Produktkategorie finden Sie in der Region Tavel an der Rhône. Unbedingt probieren!

Roséwein aus Pinot Noir

Die meisten Roséweine werden aus der Rebsorte Pinot Noir hergestellt, wir haben Pinot Noir Rosewein aus Italien und Österreich im Sortiment. Pinot Noir gilt als die Diva unter den Rebsorten, weil ihre Trauben sehr dünne Haut haben und sie sehr frostempfindlich ist, ist sie schwierig auszubauen. Aber umso genussvoller im Geschmack!

Alkoholfreie Weine und Schaumweine

Alkoholfreie Erfrischungsgetränke, wie entalkoholisierte Weine und Schaumweine, gewinnen immer mehr an Beliebtheit - der Genuss soll aber selbstverständlich nicht darunter leiden. Mit den neuen Alkoholfreien von Red Moon und ODDBird bekommen Sie beides: vollen Genuss ganz ohne Alkohol! Beim Bremer Weinkolleg finden Sie eine exzellente Auswahl an entalkoholisierten (Schaum)Weinen!

Unsere Kundenlieblinge

Roséwein Topseller

Bio
Vinous Logo 93
Wine Enthusiast Logo 91
Robert Parker Logo 90
Domaines Ott
Clos Mireille Rosé 2022
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Grenache, Rolle, Cinsault

0.75 L (49,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 36,90 €*

Wie wäre es mit etwas neuem?

Entdecken Sie neue Länder & neue Weine

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ sichern

Erhalten Sie regelmäßig spannende Neuigkeiten, limitierte Angebote und exklusive Tipps per E-Mail – Sie erfahren es immer zuerst! Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.