NUR BIS 21.04. | 25€ RABATT ab 125€ | CODE: entdecken

Kellermeister Nicolas Glumineau schreibt über den Jahrgang 2019: "Die Jahre vergehen ... aber sie sind nie gleich! Das macht unseren Weinberuf so reich: Wir passen uns ständig an und stellen uns selbst in Frage, um die Seele unseres Terroirs wirklich zu enthüllen. 2019 war ein sehr sonniges Jahr mit großer Dürre. Diese Lese zeichnet sich durch eine vibrierende und mineralische Spannung, eine Fülle und Balance zwischen Kraft und Eleganz aus."

Marcs Liebling

Dieser Bordeaux der Roederer Gruppe überrascht vor allem durch seine charmante Trinkigkeit in der Jugend. Château de Pez zählt zu den historischsten Weingütern in St. Estèphe im Médoc (Rive Gauche des Bordeaux) und überrascht mit dem ungewohnt hohen Anteil an Merlot. Viele Aromen von Pflaume, Cassis und Brombeere, aber auch Flieder, Waldboden und Trüffeln. Typisch für die hiesigen Kiesböden sind vor allem die Noten von Bleistiftabrieb. Auf der Zunge zeigt er sich dicht, rund und samtig, mit feinkörnigem Tannin und elegantem Finale. Mit etwas Luft in der Karaffe ist er schon jetzt sehr zugänglich, verfügt aber definitiv auch über einige Jahre Lagerungspotential. Besonders empfehlenswert zu leichten Wildgerichten oder Schmortöpfen.

Internationale Bewertung

James Suckling

"Süße Beeren mit Zedern- und Sandelholz sowie Blumen wie Lavendel. Aromatisch. Voller bis mittlerer Körper mit sehr polierten und raffinierten Tanninen, die sich über die gesamte Länge des Weins erstrecken. Sehr attraktiv und ausgewogen." 

James Suckling Logo 93

Decanter

Decanter Logo 93

Robert Parker

"Der diesjährige Verschnitt besteht aus 56% Cabernet Sauvignon, 42% Merlot, 1% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot. Der 2019er de Pez hat eine tief granatviolette Farbe und verströmt einen erstaunlich schönen Duft von Flieder, schwarzen Kirschen und schwarzen Himbeeren über einem Kern aus Pflaumenkompott, Nelkenöl, dunkler Schokolade und Sichuanpfeffer. Der mittelkräftige Gaumen ist vollgepackt mit energiegeladenen schwarzen Früchten, die von einem festen Fundament aus reifen, körnigen Tanninen und herrlicher Frische getragen werden, und endet lang und parfümiert. Ich finde es großartig, wohin sich dieses einstmals vernachlässigte Château entwickelt - ein Lob an den Winzer Nicolas Glumineau von Pichon Lalande!"

Robert Parker Logo 94

Wine Spectator

Wine Spectator Logo 93

Steckbrief

Produktnummer: 091561-2019
Gattung: Rotwein
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Region: St. Estephe
Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmacksrichtung: trocken
Jahrgang: 2019
Klassifizierung: Appellation d'Origine Contrôlée
Alkoholgehalt: 14%
Besonderes: Prämierte
Kategorie: Rotwein
Verschluss: Naturkorken
Ausbau: 12-18 Monate in Barrique
Farbe: rot
Lebensmittelangaben: Enthält Sulfite
Trinktemperatur: 15°C
Trinkreife: bis 2041
Anschrift Erzeuger: Château de Pez FR 33180 Saint-Estèphe

Château de Pez

Château de Pez, westlich der Gemeinde St. Estèphe gelegen, ist mit seiner Gründung im Jahre 1452 eines der ältesten Weingüter der Appellation. Es verfügt über 38 ha Rebfläche. Seit 1995 ist das Château im Besitz des familiengeführten Champagnerhauses Louis Roederer, welches mit seinen Investitionen in Weinberge und Keller für den steilen Aufstieg von de Pez verantwortlich ist. Heute zählt Château de Pez zu den besten Weinen der Appellation St. Estèphe und würde aus unserer Sicht bei einer Neuklassifizierung als Grand Cru Classé eingestuft.

Ihre Vorteile

Bremer Weinkolleg

Über 2.500 Premiumweine & Spirituosen

Kompetente Wein-Beratung

Gratisversand ab 75€

30 Tage Widerrufsrecht

Wie wäre es mit etwas neuem?

Entdecken Sie neue Länder & neue Weine

Weitere Produkte dieser Kategorie

Vinous Logo 91
Virgile Ligner-Michelot
Morey Saint Denis Aux Chezeaux 2020
Frankreich | Burgund

Rotwein trocken
Pinot Noir

0.75 L (193,33 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 145,00 €*
Mas Janeil
Traou de l'Ouille 2020
Frankreich | Languedoc - Roussillon

Weißwein trocken
Grenache Gris, Macabeo, Grenache Blanc

0.75 L (26,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 19,90 €*
Bio
Decanter Logo 96
Vinous Logo 95
James Suckling Logo 94
Château de Beaucastel
Châteauneuf-du-Pape 2021
Frankreich | Rhône

Rotwein trocken
Mourvèdre, Grenache, Counoise, Syrah

0.75 L (140,00 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 105,00 €*
Vinous Logo 90
Sallier de la Tour
Nero d'Avola 2021
Italien | Sizilien

Rotwein trocken
Nero d'Avola

0.75 L (11,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 8,90 €*
Bio
Domaine Trapet Père & Fils
Marsannay Blanc 2020
Frankreich | Burgund

Weißwein trocken
Chardonnay

0.75 L (58,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 43,90 €*
Delas
Viognier 2022
Frankreich | Rhône

Weißwein trocken
Viognier

0.75 L (15,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 11,90 €*
Neu
Joseph Drouhin
Beaujolais Villages 2022
Frankreich | Burgund

Rotwein trocken
Gamay

0.75 L (21,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 15,90 €*
Poggio Valente
James Suckling Logo 94
Robert Parker Logo 94
Falstaff Logo 93
Fattoria Le Pupille
Poggio Valente 2018
Italien | Toskana

Rotwein trocken
Sangiovese

0.75 L (42,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 31,90 €*
Ab 3 Fl.
29,00 €
(38,67 € /L )
Kühling-Gillot
Rosé Domaine de Blanqufort 2021
Frankreich | Provence

Roséwein trocken
Mourvèdre, Grenache, Carignan, Cinsault

0.75 L (26,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 19,90 €*
Robert Parker Logo 95
Falstaff Logo 95
Wine Spectator Logo 95
Domaine de la Janasse
Châteauneuf-du-Pape Chaupin 2018
Frankreich | Rhône

Rotwein trocken
Grenache

0.75 L (79,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 59,90 €*
Bio
James Suckling Logo 94
Falstaff Logo 93
Ceretto
Barolo 2019
Italien | Piemont

Rotwein trocken
Nebbiolo

0.75 L (82,53 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 61,90 €*
Robert Parker Logo 97
Decanter Logo 96
Falstaff Logo 96
Angelo Gaja
Camarcanda 2019
Italien | Toskana

Rotwein trocken
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

0.75 L (212,00 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 159,00 €*

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ sichern

Erhalten Sie regelmäßig spannende Neuigkeiten, limitierte Angebote und exklusive Tipps per E-Mail – Sie erfahren es immer zuerst! Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.