+++ versandkostenfrei ab 75€ - schnelle und sichere Lieferung +++
Sake Flaschen

Sake

Sake, in Japan eigentlich unter dem Namen „Nihonshu“ bekannt, ist ein alkoholisches Getränk aus Reis und Wasser. Sake wird als Aperitif, Begleitung und Digestif angeboten und ist Bestandteil von Saucen und Marinaden der japanischen Küche. Ganz ähnlich den deutschen Weißweinen, passt Sake hervorragend zu Hartkäse - probieren Sie die Kombination unbedingt aus! Ein Mindesthaltbarkeitsdatum gibt es nicht, allerdings sollte er je Sorte innerhalb 1 - 1,5 Jahren getrunken werden, um eine bestmögliche Qualität zu gewährleisten. Bei uns können Sie wunderbaren Sake kaufen.

Filter
Sake Honjozo Genshu
ISW Logo 2023 ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Honjozo Genshu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.72 L (31,81 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 22,90 €*
Sake Ginjo Yuzushu
ISW Logo Gold ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Ginjo Yuzushu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.5 L (45,80 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 22,90 €*
Junmai Ginjo Sparkling Sake
ISW Logo Silber ISW
Akashi Sake Brewery
Junmai Ginjo Sparkling Sake
Japan

Sake
 

0.3 L (59,67 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 17,90 €*
Sake Junmai
ISW Logo Silber ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Junmai
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.72 L (38,75 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 27,90 €*
Sake Shiraume Ginjo Umeshu
ISW Logo 2023 ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Shiraume Ginjo Umeshu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.5 L (35,80 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 17,90 €*
Sake Daiginjo Genshu
ISW Logo 2020 ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Daiginjo Genshu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.72 L (55,42 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 39,90 €*
Sake Junmai Daiginjo Genshu
Meininger Punkte Logo 93
ISW Logo 2022 ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Junmai Daiginjo Genshu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.72 L (59,58 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 42,90 €*
Akashi Sake Brewery
Sake Honjozo Tokubetsu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.72 L (31,81 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 22,90 €*
Sake Junmai Daiginjo Genshu
Meininger Punkte Logo 93
ISW Logo 2022 ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Junmai Daiginjo Genshu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.3 L (76,33 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 22,90 €*
Sake Honjozo Genshu Tokubetsu
IWSC Logo 90
IWSC Logo 2022 IWSC
ISW Logo 2023 ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Honjozo Genshu Tokubetsu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.3 L (46,33 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 13,90 €*

Über die Sake Herstellung, den Ursprung und Geschmack

Wissenswertes über Sake

Etwa 60 verschiedene Reissorten können zur Sake Herstellung verwendet werden, wobei diese speziellen Sorten deutlich aufwändiger im Anbau sind als gewöhnlicher Reis. Benutzt wird von einem Reiskorn lediglich der Kern, da dort der höchste Anteil an Stärke angesiedelt ist. Diese Stärke wird später in vergärbaren Zucker umgewandelt. Zu Anfang ist jedes Reiskorn braun und muss zunächst poliert werden, um den Reiskern freizulegen. Dabei werden Fette und Proteine entfernt, was einen erheblichen Einfluss auf den endgültigen Geschmack hat. 

Nach dem Polieren wird der Reis gewaschen, um Rückstände zu entfernen. Dabei kann der Reis im Wasser aufquellen, um das Volumen eines einzelnen Reiskorns zu erhöhen und sie auf den Prozess des Dämpfens vorzubereiten. Das Dämpfen hat dabei hohe Bedeutung für Gärung und Qualität eines Sake. 

Der Reis wird nun Kōji genannt. Dies ist gedämpfter weißer Reis, dem Sporen des Kōji-Pilzes zugesetzt wurden. Zusammen mit Reinzuchthefe bildet dies die Starterkultur Moto, die sich über etwa zwei Wochen entwickelt. Nun kann diese größere Mengen des Kōji, Reis und Wasser vergären. Die Maische daraus wird Moromi genannt. Die Gärung dauert etwa 18 bis 32 Tage an. Der Alkoholgehalt liegt schließlich zwischen 13-21% vol. und damit nur leicht höher als der eines klassischen Weines. Kein anderes alkoholisches Getränk kann durch Vergärung so einen hohen natürlichen Alkoholgehalt erreichen. 

Hat das Moromi ihren geschmacklichen Höhepunkt erreicht, wird diese gepresst, wobei feste und flüssige Bestandteile voneinander getrennt werden. Nach der Pressung erfolgt die Filtration, die bei Sake gesetzlich vorgeschrieben ist. Wie stark gefiltert wird, ist sehr unterschiedlich, da der Charakter eines Sake durch diesen Prozess zerstört werden kann. Nun kann der Sake abgefüllt werden.

Woher kommt Sake?

Der Ursprung geht auf einen Zeitpunkt vor 2.500 Jahren zurück, als die Kultivierung von Reis in Japan vorangetrieben wurde. Die Qualität von heute entstammt einer jahrhundertalten Tradition der ständigen Optimierung. Anfang des 20. Jahrhunderts gab es ca. 4.600 Brauereien in Japan - heute dagegen nur noch um die 1.000. Grund ist der seit den 70er Jahren sinkende Konsum in Japan, während Whisky, Wein und Bier an Popularität gewinnen.

Wie schmeckt Sake?

Geschmacklich erinnert Sake an trockenen Sherry. Frisch gepresster, nicht pasteurisierter Sake wird, ähnlich dem deutschen Federweißen, in Japan als Namazake verkauft und getrunken. Bei der Herstellung von Sake spielt der Poliergrad des Reiskorns eine wichtige Rolle für Geschmack und Qualität. Je höher der Poliergrad, je mehr Fette und Proteine beim Polieren entfernt werden, desto fruchtiger und sauberer ist der Sake. Sake aus weniger poliertem Reis hat einen vollmundigen, getreidigen, würzigen Geschmack.

Welche verschiedenen Sorten von Sake gibt es?

Jede Reissorte bringt andere Eigenschaften zum Vorschein: floral, fruchtig und elegant oder auch kraftvoll, opulent und säurebetont. Verschiedene Sorten eines Sake sind dabei Honjozo und Junmai (70% Poliergrad), Ginjo und Junmai Ginjo (60% Poliergrad) und Daiginjo und Junmai Daiginjo (50% Poliergrad). Ein nachweislich „besserer“, Honjozo oder Junmai wird als Tokubetsu vermarktet. Junmai unterscheidet sich zusätzlich dadurch, dass kein destillierter Alkohol hinzugegeben wird, was zum Beispiel bei einem Honjozo der Fall ist. Somit ist ein Sake mit der Bezeichnung Junmai Daiginjo mit seinem hohen Poliergrad und keinem zugesetzten Alkohol der Höhepunkt der Braukunst. Die bekannte, handwerklich arbeitende Sake-Brauerei Akashi-Tai bietet eine sehr breite Auswahl. Probieren Sie selbst, welche Sorte Ihr Favorit ist!

Die Vielfalt der Spirituosen

Beim Bremer Weinkolleg finden Sie eine umfangreiche Auswahl edelster Spirituosen, die kaum einen Wunsch offen lässt: Von Armagnac über Brandy, Calvados, Cognac, Gin, Grappa, Kräuterbitter, Marc, Obstbrand, Rum bis zu Wermut und Whisky bieten wir Ihnen ausgewählte Spitzenerzeugnisse von Topproduzenten aus aller Welt an.

Tolle Spirituosen Geschenke

Entdecken Sie unsere hochwertigen Geschenkpackungen, von Whisky Geschenksets, Likör Geschenke oder besonderen Gin zum Verschenken. Auch in kleinen Sondergrößen ideal zum Probieren verschiedener Sorten.

Besondere Spirituosen mit Auszeichnungen

Unsere Spirituosen mit den internationalen Auszeichnungen des International Spirits Award, Meininger Mundus Vini, den World Spirit Awards, der International Wine & Spirits Competition und vielen mehr finden Sie hier. Viele unserer Spirituosen sind mehrfach prämiert mit Gold, Doppelgold oder der Spirituose des Jahres. Schauen Sie mal rein.

Unsere Kundenlieblinge

Die beliebtesten Sake

Sake Shiraume Ginjo Umeshu
ISW Logo 2023 ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Shiraume Ginjo Umeshu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.5 L (35,80 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 17,90 €*
Akashi Sake Brewery
Sake Honjozo Tokubetsu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.72 L (31,81 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 22,90 €*
Sake Junmai Daiginjo Genshu
Meininger Punkte Logo 93
ISW Logo 2022 ISW
Akashi Sake Brewery
Sake Junmai Daiginjo Genshu
Japan | Sake aus Japan

Sake
 

0.3 L (76,33 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 22,90 €*

Wie wäre es mit etwas neuem?

Entdecken Sie neue Länder & neue Weine

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ sichern

Erhalten Sie spannende Neuigkeiten, limitierte Angebote und exklusive Tipps – Sie erfahren es immer zuerst! Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.