NUR BIS 23.06. | 25€ RABATT ab 125€ | CODE: sommer

Chablis - Der Klassiker aus dem Burgund

Chablis ist wohl der bekannteste Chardonnay weltweit, er hat seine Wurzeln in der historischen Region Chablis im Burgund, Frankreich. Bekannt für sein einzigartiges Terroir, produziert das Chablis Weine, die wegen ihrer Reinheit, Frische und Mineralität hochgeschätzt werden.

Die Weinregion Chablis liegt im nördlichsten Bereich des Burgunds und hat ein kühleres Klima als die anderen Teile der Weinregion. Diese klimatischen Bedingungen sorgen für eine längere Reifung der Trauben, was den Weinen eine knackige Säure und Feinheit verleiht.

Die beliebtesten Chablis Rebsorten: Chardonnays besondere Ausdrucksform

Chablis als Anbaugebiet ist Teil von Burgund, wo sowohl Chardonnay als auch Pinot Noir vorherrschen, und die Chablis-Weine werden ausschließlich aus der Rebsorte Chardonnay gekeltert. Sie unterscheiden sich deutlich von den oft reichhaltigeren Chardonnays aus dem restlichen Burgund sowie auch anderen Teilen der Welt und begeistern Weinliebhaber mit ihrer deutlich klareren und mineralischen Ausprägung, leichte feuersteinartige Würze und ihrer knackigen Säurestruktur. Ein Grund dafür ist der einzigartige Boden, auf dem die Chardonnay-Weinberge gepflanzt sind. Kimmeridge-Böden, eine Kombination aus Kalkstein, Ton und versteinerten Austernschalen sind im nördlichen Burgund vorherrschend und prägen seit jeher die Charakteristik der Chablis.

Klassifizierung und Auswahl: Von Grand Cru bis Petit Chablis

Wer Chablis kaufen möchte, stößt auf verschiedene Einstufungsangaben. Das Klassifizierungssystem reicht von Petit Chablis über Chablis, Premier Cru Chablis bis hin zu Grand Cru Chablis. Die Grand Cru Weine stammen aus den am besten gelegenen Weinbergen mit der optimalen Sonneneinstrahlung und Bodenbeschaffenheit und sind für ihre Komplexität und Lagerfähigkeit bekannt. Petit Chablis und Chablis dagegen präsentieren sich deutlich leichter, sind hervorragende Weine für alle, die Chablis kaufen und als Alltagswein genießen wollen.

Was macht einen Chablis Wein aus?

Die Winzer in Chablis tendieren dazu, die natürliche Fruchtigkeit und Mineralität der Chardonnay-Traube zu betonen, anstatt sie durch übermäßigen Einsatz von Eichenholz zu überdecken. Viele Chablis werden in Edelstahltanks statt in Eichenfässern fermentiert und ausgebaut, um die klaren, präzisen Aromen zu erhalten.

Weinkenner suchen oft nach dem besten Chablis, was typischerweise einen gut ausbalancierten Wein bedeutet, bei dem eine perfekte Harmonie von Fruchtigkeit und Säure besteht, oft in Edelstahltanks gereift, um seinen charakteristischen Charakter zu bewahren.

Egal, ob man Chablis Weine neu entdeckt oder bereits ein leidenschaftlicher Sammler ist, die Erkundung der Weine aus dieser Region ist eine Reise durch eine Landschaft von Geschmack, die das Wesen ihres Terroirs einfängt. Mit jedem Schluck kann man erkennen, warum Chablis seinen Platz am Tisch der weltbesten Weine verdient hat.

Chablis als Speisebegleiter?

Bei der Speisenauswahl zu einem Chablis ist besonders zu beachten, dass die Speisen eine gewisse Frische oder Leichtigkeit aufweisen sollten, um die perfekte Mariage mit dem Wein zu bilden.

Eine ganz klassische Empfehlung zu Chablis sind Fischgerichte und Meeresfrüchte, besonders in Kombination mit Zitronen- oder Sahnesaucen. Diese greifen die Nuancen von Zitrusfrüchten perfekt auf, die man in Chablis oftmals finden kann. Gerne können diese Gerichte mit Pasta oder Gemüsesorten ergänzt werden.

Aufgrund seiner Herkunft ist ein Chablis natürlich perfekt auf klassische französische Küche abgestimmt. Besonders zu nennen sind dabei Escargots (Schnecken) oder Coq au Vin.

Wenn es etwas kreativer werden darf, kann japanische Küche ebenfalls die perfekten Speisen zum Chablis bieten. Sushi und Sashimi bieten eine exzellente Kombination, da die Frische und klare Struktur gut zu den zarten Aromen des rohen Fisches passen.

Beim Bremer Weinkolleg finden Sie eine hervorragende Auswahl an Chablis-Weinen in jeder Preis- und Qualitätsstufe – lassen Sie sich begeistern!

Unsere Empfehlungen

Decanter Logo 90
Joseph Drouhin
Chablis Réserve de Vaudon 2022
Frankreich | Chablis

Weißwein trocken
Chardonnay

0.75 L (47,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 35,90 €*
Ab 6 Fl.
33,90 €
(45,20 € /L )
Joseph Drouhin
Chablis 2022
Frankreich | Chablis

Weißwein trocken
Chardonnay

0.75 L (35,87 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 26,90 €*
Ab 6 Fl.
24,90 €
(33,20 € /L )
Régnard
Petit Chablis 2022
Frankreich | Chablis

Weißwein trocken
Chardonnay

0.75 L (33,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 24,90 €*
Joseph Drouhin
Chablis Premier Cru Montmains 2022
Frankreich | Chablis

Weißwein trocken
Chardonnay

0.75 L (73,20 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 54,90 €*

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ sichern

Erhalten Sie regelmäßig spannende Neuigkeiten, limitierte Angebote und exklusive Tipps per E-Mail – Sie erfahren es immer zuerst! Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.