Die Weine von Mont du Toit

Seit der Entstehung des Weinguts im Jahre 1997 sind die Weine von Mont du Toit im Sortiment des Bremer Weinkollegs. Der Johannesburger Rechtsanwalt Stephan du Toit erwarb damals das Weingut und knüpfte damit an die Familientradition an: Francois, erster hugenottischer Vorfahre der Familie, gründete 1691 eine Farm und pflanzte die ersten Rebstöcke. Heute entstehen hier heute auf ca. 30 ha Rebfläche einige der besten Rotweine Südafrikas. Das Weingut Mont du Toit in Wellington liegt malerisch zu Füßen der Hawequas-Berge an der Grenze zum Distrikt Paarl im Küstengebiet nördlich von Kapstadt. Durch die Konstruktion des Kellereigebäudes ist es möglich, anstatt Pumpen allein die Schwerkraft einzusetzen. Exzellente, ausdrucksstarke und sehr eigenständige Rotweine aus Südafrika.

Die Weine von Mont du Toit

Gefundene Artikel: 6 (1 Seiten)