Gusbourne Estate

Die Anfänge von Gusbourne Estate in Appledore in der Grafschaft Kent liegen im frühen 15. Jahrhundert, als die Familie de Goosebourne dort sesshaft war. Fast 600 Jahre später entstehen nun auf Gusbourne Estate, das immer noch die Gans als Markenzeichen führt, erstklassige „English Sparklings“, für die der Kellermeister Charlie Holland als bisher einziger Chef de Cave bereits dreimal als „English Winemaker of the Year“ von der International Wine & Spirit Competition (IWSC) ausgezeichnet wurde. 

Die Trauben stammen ausschließlich von eigenen Weinbergen (93ha), die 2004 mit den klassischen Champagnerrebsorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier bepflanzt wurden, größtenteils mit Rebmaterial aus dem Burgund. 

Geringe Erträge, Handlese, Ganztraubenpressung, malolaktische Gärung und langes Hefelager führen zu kraftvollen, sehr konzentrierten, geschmeidigen Schaumweinen, die in ihrer Fülle und Komplexität ein faszinierendes Geschmacksbild präsentieren. 

2010 erstmals vorgestellt (2006er Ernte), werden ausschließlich Jahrgangsschaumweine produziert, das Degorgierdatum ist auf jeder Flasche vermerkt. 

Die Vision von Gusbourne Estate ist ganz klar: English Sparklings zu produzieren, die in einer Reihe mit den großen Schaumweinen dieser Welt stehen – die zahlreichen Auszeichnungen geben diesem Anspruch mehr als Recht.

Die Produkte von Gusbourne Estate

Gefundene Artikel: 3 (1 Seiten)
  • 2014 BRUT RESERVE einzeln in Geschenkpackung GUSBOURNE ESTATE
    pro Fl. 54,90 * 0.75 l-Flasche (73,20 €/L)
  • 2014 BLANC DE BLANCS BRUT einzeln in Geschenkpackung GUSBOURNE ESTATE
    pro Fl. 61,90 * 0.75 l-Flasche (82,53 €/L)
  • 2015 BRUT ROSE einzeln in Geschenkpackung GUSBOURNE ESTATE
    pro Fl. 63,90 * 0.75 l-Flasche (85,20 €/L)