+++ versandkostenfrei ab 75€ - schnelle und sichere Lieferung +++
Distillerie des Ambres

Distillerie

Distillerie des Ambres

Die Aufrichtigkeit der Natur interpretieren

In den 1950er Jahren verbrachten Françoise Primat und ihr Mann ihre Ferien im Manoir des Ambres, wo sie im Atelier oder auf dem Lande malt: Manche Landschaften nimmt man an, andere nehmen einen ein. So entstand ein Porträt des Pays d'Auge, das den unbeständigen Himmel, die nebligen und sonnigen Wiesen und Obstgärten festhielt.

Sie fühlte sich dieser Landschaft so sehr verbunden, dass sie 40 Jahre lang die Äpfel ihrer Obstgärten presste, ihre Essenz destillierte und den Apfelweinbrand in den stillen Kellern des Manoirs reifen ließ. Während sie sich ganz natürlich in die lokale Calvados-Tradition einfügte und ein handwerkliches Produkt aus der Region für die Region herstellte, erschuf sie eine Schatztruhe für künftige Generationen.

Erst die Ankunft einer ihrer Enkelinnen brachte diesen Schatz wieder ans Licht: Im Laufe der Jahre lernte Justine das Erbe ihrer Großmutter zu verstehen und sich mit ihm zu identifizieren. 2017 beschloss sie mit ihrer Mutter, ihrem Bruder Stanley und ihren Schwestern Bérengère und Garance, das Erbe ihrer Oma fortzusetzen und den verlassenen Bauernhof zu restaurieren. Daraus wurde die Distillerie des Ambres.

Die Äpfel

Mit etwa 40 Apfelsorten aus ökologischem Anbau gehören sie zu jeweils einer der vier Hauptkategorien - je nach Gerbstoff und Säuregehalt in ihrem Saft:

1) süß - Bisquet oder Rouge Duret - süß und aromatisch: bringen Rundheit und Fülle in den Apfelwein.

2) bittersüß - Noël des Champs oder Saint Martin - geringer Tanningehalt: guter Alkoholgehalt.

3) bitter scharf - Domaine oder Frequin Rouge - hoher Tanningehalt: verleihen dem Apfelwein Körper und Farbe.

4) scharf - Rambault oder Avrolles - tanninarm:bringen Frische und leicht adstringierenden Geschmack. Jeder der Obstgärten der Distillerie des Ambres ist mit mehreren verschiedenen Sorten dieser vier Kategorien bepflanzt und werden nach drei Kriterien ausgewählt: Bestäubungseigenschaften, Reifezeit und die für den Apfelwein erforderlichen Anteile der Appellation (70% süße und bittersüße, 15-20% bitter scharfe und 10-15% scharfe Äpfel).

Das Symbol

Der Apfel erinnert an die Weltkugel - schneidet man diesen quer über seinen "Äquator" an, zeigt sich ein fünfzackiger Stern mit fünf Kernen. Für die Griechen und Römer symbolisierte dieses Bild die Vereinigung von Gegensätzen: die männliche Zahl drei plus die weibliche Zahl zwei. Ganz allgemein die göttliche Zahl fünf: die Zahl der Quintessenz, der vollkommenen Substanz, die aus der Addition der vier Elemente entsteht: Wasser, Luft, Erde und Feuer. Mit einem einfachen Schnitt wird eine unerwartete Perspektive eröffnet. Von Natur aus elementar, ist sie nun das Symbol der Destillerie des Ambres.

Calvados aus der Normandie

Distillerie des Ambres
Les Ambres Pommeau
Frankreich | Normandie

Calvados
 

0.7 L (42,71 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 29,90 €*
Distillerie des Ambres
Calvados Ambre No 1 A001
Frankreich | Pays d'Auge

Calvados
 

0.7 L (74,29 €/L)

Lebensmittelangaben
pro Fl. 52,00 €*

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ sichern

Erhalten Sie regelmäßig spannende Neuigkeiten, limitierte Angebote und exklusive Tipps per E-Mail – Sie erfahren es immer zuerst! Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.