Die Madeiras von Henriques & Henriques

Die zu Portugal gehörende Insel Madeira liegt im Atlantik vor der marokkanischen Küste. Die Vulkaninsel mit ihren charakteristischen, terrassenförmigen Steilhängen bietet ideale Bedingungen für den Weinbau. Im 18. Jahrhundert brachten die Holländer daher große Mengen Inselwein über den Seeweg in die Neue Welt. Sie stellten fest, dass sich der Madeira durch die Seereise in Duft und Geschmack vorzüglich veränderte. Der Madeira war geboren. Heute treten die Fässer lediglich eine symbolische Seereise an. In den sogenannten Estufas werden ähnliche Bedingungen wie auf See simuliert, die dem Madeira seinen typischen Geschmack verleihen.

Der traditionsreiche Madeiraerzeuger Henriques & Henriques wurde 1850 von João Gonçalves Henriques gegründet und ist heute im Besitz von John Cossart , dessen Vater 53 Jahre lang Verwalter und Kellermeister des Unternehmens war. Henriques & Henriques ist heute der einzige Madeira-Erzeuger mit eigenen Weinbergen und ohne Zweifel einer der besten. Madeira vom Feinsten!

Die Madeiras von Henriques & Henriques

Gefundene Artikel: 9 (1 Seiten)