Fidesser

Durch die einzigartige Lage am Schnittpunkt zwischen der kristallinen Granitzone des Manhartsberges (Böhmische Masse) einerseits sowie den von Tertiär- und Quartärablagerungen geprägten Tälern der Pulkau und der Schmida andererseits und der damit verbundenen großen Bodenvielfalt (Sand, Schotter, Tonmergel, Löß) sind die Weine vom Weingut Fidesser sehr eigenständig und eigentlich keinem der umliegenden Gebiete zuzuordnen. Norbert Fidesser über seine Philosophie der Weinbereitung: „Unsere Weingärten werden nach den Grundsätzen des biodynamischen Weinbaus nach Rudolf Steiner bewirtschaftet. Wir verzichten auf synthetische und systemische Pflanzenschutzmittel (Pestizide, Insektizide, Herbizide, Botrytismittel) und lassen so dem Terroir die Hauptrolle spielen. Der Schutz der Rebe vor Krankheiten erfolgt ausschließlich mit natürlichen Mitteln, durch eine sehr intensive Laubarbeit und die Förderung von Nützlingen. Ein intaktes Bodenleben garantiert eine hohe Vitalität der Reben, die eine natürliche Abwehrkraft gegen Witterungsextreme, Krankheiten und Schädlinge bewirkt.“ Spannende Weine aus dem Weinviertel.

Die Weine von Fidesser

Gefundene Artikel: 3 (1 Seiten)
  • 2018 PLATTER GRÜNER VELTLINER Niederösterreich, AT-BIO-401 WEINGUT RUDOLF FIDESSER
    pro Fl. 8,95 * 0.75 l-Flasche (11,93 €/L)
    BIO
    PLATTER GRÜNER VELTLINER
  • 2018 PLATTER GELBER MUSKATELLER Niederösterreich, AT-BIO-401 WEINGUT RUDOLF FIDESSER
    • ab 6 Fl.: 10,20 €* (13,60 €/L)
    pro Fl. 10,90 * 0.75 l-Flasche (14,53 €/L)
    BIO
    PLATTER GELBER MUSKATELLER
  • 2018 PLATTER SAUVIGNON BLANC Niederösterreich, AT-BIO-401 WEINGUT RUDOLF FIDESSER
    pro Fl. 12,60 * 0.75 l-Flasche (16,80 €/L)
    BIO
    PLATTER SAUVIGNON BLANC