Vina Caliterra

Caliterra ist ein Wortspiel und so hat dieses Weingut aus Chile im Jahre 1996 den Namen vom Ausdruck "la calidad de la tierra", kurz Caliterra bekommen. Es handelt sich hierbei um ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Robert Mondavi und Vina Errazuriz, die in Person von Eduardo Chadwick vertreten werden. Im Jahr 2004 übernahm Errazuriz die kompletten Anteile von Robert Mondavi und setzt seitdem die gemeinsam gesteckten Ziele in Eigenregie um. Das noch sehr junge Weingut baut seine Weine mit sehr starker Fokussierung auf die Expression der Frucht aus. Die knapp 1.000 Hektar werden nach landwirtschaftlich streng nachhaltigen Methoden bewirtschaftet, um die Natur soweit wie möglich zu schonen. Nur so, glaubt man bei Caliterra, präsentieren die Weine das Weingut, die Menschen und und das gesamte Land korrekt.

Die Weine der Vina Caliterra

Gefundene Artikel: 6 (1 Seiten)
  • 2021 Caliterra Reserva Chardonnay Curico Valley Vina Caliterra
    pro Fl. 8,90 * 0.75 l-Flasche (11,87 €/L)
    NEU
    Vina Caliterra – Caliterra Reserva Chardonnay
  • 2017 Caliterra Reserva Carmenere Colchagua Valley Vina Caliterra
    pro Fl. 8,90 * 0.75 l-Flasche (11,87 €/L)
  • 2021 Caliterra Reserva Cabernet Sauvignon Colchagua Valley Vina Caliterra
    pro Fl. 8,90 * 0.75 l-Flasche (11,87 €/L)
  • 2021 Reserva Merlot Colchagua Valley Vina Caliterra
    pro Fl. 8,90 * 0.75 l-Flasche (11,87 €/L)
  • 2017 Tributo Cabernet Sauvignon Colchagua Valley Caliterra
    pro Fl. 12,90 * 0.75 l-Flasche (17,20 €/L)
  • 2019 Tributo Carmenere Colchagua Valley Caliterra
    pro Fl. 12,90 * 0.75 l-Flasche (17,20 €/L)