Etter

Etter – der Name steht seit Jahrzehnten für herausragende Fruchtbrände aus der Schweiz. Und seit über 20 Jahren sind die unvergleichlichen Produkte von Etter im Sortiment des Bremer Weinkolleg. Herzlichen Dank an die Familie Etter für dieses langjährige Vertrauen! Die Geschichte der Familie Etter lässt sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen. Um 1870 entschloß sich die Familie, den bisherigen Nebenerwerb (Destillieren von Obst) zum Haupterwerb zu machen und gründete das Traditionshaus in Zug. Mit Hilfe modernster Destillationsanlagen entstehen heute die unvergleichlichen Etter-Fruchtbrände, die weltweit in über 20 Länder exportiert werden. Es werden ausschließlich in der Schweiz gewachsene, vollreife und unbeschädigte Früchte von ausgewählten Erzeugern eingekauft. Je nach Fruchtsorte und Jahr benötigt man für eine 0,70 l-Flasche edlen Fruchtbrand zwischen 6 und 11 kg erstklassiges Obst. Die Persönlichkeit der Etter-Fruchtbrände drückt sich in der unvergleichlichen Geschmacksharmonie aus, die den Genießer von der „Nase“ über den „Gaumen“ bis zum „Abgang“ begleitet. Lassen Sie sich verführen von der Frucht, Feinheit und Finesse der Etter-Brände. Ein besonderer Genuss!

Die Obstbränder von Etter

Gefundene Artikel: 44 (3 Seiten)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1 von 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1 von 3