Schlossgut Diel

Die im 14. Jahrhundert erbaute Burg Layen kam 1802 in den Besitz der Familie Diel. Heute wird der Betrieb von Armin Diel geführt, unterstützt von seiner Tochter Caroline. Die besten Weinberge befinden sich in der Gemeinde Dorsheim und sind allesamt mit Riesling bepflanzt. Die Spitzenlagen Goldloch, Burgberg und Pittermännchen (heute alle als „Große-Gewächs“-Lagen klassifiziert) wurden schon 1901 in einer offiziellen, preußischen Grundsteuerkarte in die höchste Kategorie klassifiziert und genießen bis heute internationales Ansehen. Herausragend ist das hohe Niveau der 2015er Kollektion. Reintönigkeit, Finesse, feine Mineralität und eine perfekt eingebundene Säurestruktur, gepaart mit Eleganz und Schmelz. Bemerkenswerte Nahe-Weine, die zu den besten dieser Region zählen!

Die Weine von Diel

Gefundene Artikel: 11 (1 Seiten)